FAQ

  • Wie funktioniert Speedbronzer?

    Bei Speedbronzer wird die Bräunungslotion mittels einer Sprühpistole gleichmäßig auf der gesamten Haut oder den gewünschten Hautpartien verteilt. Das innovative Magnetic Bronzing System sorgt dafür, dass sich die Lotion wie von einem Magneten angezogen direkt auf der Haut verteilt und verhindert unangenehmen, nassen Sprühnebel.

  • Für wen ist Speedbronzer geeignet?

    Speedbronzer ist vor allem für diejenigen geeignet, die schnell eine gleichmäßige und dennoch natürliche Bräune erreichen und dabei auf UV-Strahlung verzichten wollen. Durch ein deutlich sichtbares Bräunungsergebnis innerhalb von 24 Stunden, eignet sich die Speedbronzer Anwendung auch besonders vor Events, wie z.B. Hochzeiten oder Abendveranstaltungen.

  • Ist Speedbronzer frei von schädlichen Inhaltsstoffen?

    Alle Speedbronzer Produkte sind dermatologisch getestet und somit frei von schädlichen Inhaltsstoffen. Die beiden Bräunungsstoffe DHA und Erythrulose werden aus Zucker gewonnen und reagieren mit den Eiweißmolekülen und Aminosäuren der obersten Hautschicht, was zur Bildung brauner Pigmente, sogenannter Melanoide, führt. Diese Reaktion ist nach 8-10 Stunden komplett abgeschlossen und führt zu einer natürlichen und schonenden Braun-Färbung der Haut. Zudem enthalten die Speedbronzer Lotions hochwertiges Panthenol und Aloe Vera, welche die Haut umfassend pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen.

  • Wieso wird zusätzlich ein Body Make up aufgetragen?

    Die Speedbronzer Lotions sind transparent und bewirken keine sofortige Bräunung der Haut. Für den direkten Bräunungseffekt und um das gleichmäßige Auftragen zu gewährleisten, wird den Lotions daher das Direct Tan Bronzing Concentrate beigemischt. Dieses ist aber nur oberflächig und wird bei der nächsten Dusche wieder abgewaschen, sodass der tatsächliche, langanhaltende Bräunungseffekt sichtbar wird.

  • Sieht die Bräune wirklich natürlich aus?

    Durch das feine, gleichmäßige Aufsprühen der Lotion werden Bräunungsstreifen und –flecken verhindert. Das Ergebnis ist ein ebenmäßiges Braun, wie nach einem entspannten Sonnenbad. Für einen noch natürlicheren Effekt werden die Finger- und Fußnägel, sowie die Handinnenflächen vor der Behandlung mit Sunblocker eingecremt, sodass sich dort keine Bräune entwickelt.

  • Wie lange hält die Bräune an?

    Das Ergebnis der Speedbronzer Anwendung hält je nach Hauttyp und Aktivität bis zu 10 Tage. Die Haltbarkeit kann durch häufiges Duschen oder Schwimmen, starkes Schwitzen oder sportliche Aktivitäten beeinträchtigt werden. Auch häufiges Rasieren, Peelings, alkoholhaltige Pflegeprodukte und Haarentfernungscremes können Einfluss auf die Haltbarkeit haben.

  • Ist die Intensität der Bräune immer gleich?

    Um alle Hauttypen abzudecken, gibt es vier verschiedene Speedbronzer Lotions. Diese unterscheiden sich in der Konzentration der Selbstbräuner und somit in der Intensität des Ergebnisses. Von Nordik bis Brazilian ist somit für jeden der richtige Ton dabei. Die verwendete Lotion wird daher Ihrem Hauttyp und Bräunungswunsch entsprechend ausgewählt.

  • Was muss vor der Speedbronzer Anwendung beachtet werden?

    Für eine ebenmäßige und langanhaltende Bräune, sollte vor der Speedbronzer Anwendung ein Peeling durchgeführt werden. So werden gleichmäßig alte Hautschüppchen entfernt und die Haut ist maximal aufnahmefähig für die Bräunungslotion. Nach dem Peeling sollte bis zur Anwendung keine Body Lotion und keine Gesichtscreme mehr aufgetragen werden. Unmittelbar vor der Anwendung sollte auf Parfüm und Deo verzichtet und das Make up entfernt werden.

  • Hinterlässt die Speedbronzer Lotion Flecken auf meiner Kleidung?

    Die Speedbronzer Lotions sind farblos und hinterlassen keine Flecken auf der Kleidung. Allerdings wird in der Regel das Body Make up Direct Tan Bronzing Concentrate zur Lotion gemischt. Da dieses nur oberflächig auf der Haut ist, kann es zu Abfärbungen auf Ihre Kleidung, Bettwäsche etc. kommen. Daher empfehlen wir zur Speedbronzer Anwendung möglichst lockere und dunkle Kleidung zu tragen. Falls dennoch Flecken entstehen, können diese problemlos durch einfaches Waschen entfernt werden.

  • Gibt es etwas, das ich nach der Speedbronzer Anwendung beachten sollte?

    Die volle Wirkung der Speedbronzer Lotions entwickelt sich erst in den folgenden 24 Stunden nach der Anwendung. Daher sollten Sie mind. 6 Stunden den Kontakt mit Wasser meiden, insbesondere nicht duschen oder stark schwitzen. Nach der vollen Entwicklung des Bräunungsergebnisses empfehlen wir regelmäßig einen der reichhaltigen Tannymaxx Moisturizer zu verwenden, um die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Bräune noch gleichmäßiger und strahlender wirken zu lassen. Ein Peeling sollten Sie erst wieder vor der nächsten Speedbronzer Anwendung verwenden. Falls Sie das Bräunungsergebnis intensivieren wollen, empfehlen wir die Verwendung eines Tannymaxx Bronzers.

  • Schützt Speedbronzer auch vor UV-Strahlen?

    Auch, wenn Ihre Haut nach der Speedbronzer-Behandlung schön gebräunt aussieht, müssen sie beim Sonnenbad dennoch weiterhin einen regulären UV-Schutz verwenden. Die Speedbronzer Lotions enthalten keinen Sonnenschutz.